• Foren-RPG
Aktionsfeld

Kingdom Hearts HD 2.5 ReMIX mit großem Erfolg auf der TGS

Kategorie: Kingdom Hearts II.5 HD ReMix22. Sep. 2014, 11:12 Uhr

Kingdom Hearts HD 2.5 ReMIX mit großem Erfolg auf der TGS


Der bald erscheinende HD 2.5 ReMIX von Kingdom Hearts, kommt offenbar sehr gut auf der diesjährigen Tokyo Game Show (kurz TGS) an.
Diese Vermutung wird dadurch unterstrichen, dass Square Enix mit dem Spiel die Kategorie “Future Division” der Japan Game Awards gewonnen hat.
In dieser Kategorie werden alle Spiele nominiert, die erst in Zukunft erscheinen werden.
Außerdem könnt ihr euch hier nochmal ein paar neue Bilder zu der TGS anschauen.


(Jeweils klicken zum Vergrößern)

Quelle: kh13.com

Kommentare und Diskussion im Forum

von theSAMSamersKommentieren

Neues Demo Video zu Kingdom Hearts II.5 HD ReMix

Kategorie: Kingdom Hearts II.5 HD ReMix19. Sep. 2014, 11:46 Uhr

Neues Demo Video zu Kingdom Hearts II.5 HD ReMix


Auf der diesjährigen Tokyo Game Show gab es erneut eine spielbare Demo zu Kingdom Hearts II.5. Zu sehen ist ein Ausschnitt aus den Cavern of Remembrance und der Bosskampf gegen Demyx.
IGN hat diese angetestet und ein Video davon gemacht. Danke an dieser Stelle dafür.



Quelle: KH13.com, IGN

Kommentare und Diskussion im Forum

von YukiArisatoKommentieren

Kingdom Hearts II.5 HD ReMix Ultimania

Kategorie: Kingdom Hearts II.5 HD ReMix18. Sep. 2014, 19:39 Uhr

Kingdom Hearts II.5 HD ReMix Ultimania


Die bald erscheinende Ultimania Ausgabe von Kingdom Hearts II.5 HD ReMix, die auch den Namen Kingdom Hearts Series Memorial Ultimania trägt, bekommt nun zusätzlich von Square Enix noch den Untertitel "Before Kingdom Hearts III", was soviel wie "vor Kingdom Hearts III" bedeutet.
Erscheinen wird die neue Ultimania am selben Tag, an dem auch der II.5 HD ReMix in Japan in den Läden erhältlich sein wird (dem 2ten Oktober 2014). Zusätzlich wurde nun auch noch das Cover veröffentlicht, welches ihr euch hier ansehen könnt.



Quelle: KH13.com

Kommentare und Diskussion im Forum

von YukiArisatoKommentieren

Bilder von der Tokyo Game Show 2014

Kategorie: Kingdom Hearts II.5 HD ReMix18. Sep. 2014, 18:58 Uhr

Bilder von der Tokyo Game Show 2014


Dieses Jahr hat sich Square Enix quasi selbst übertroffen.

Nicht nur das sie mit brandaktuellen Ankündigungen zu Final Fantasy Type-0 und Final Fantasy XV auftrumpfen. Auch im Bereich Kingdom Hearts II.5 HD ReMix trumpfen sie ordentlich auf.
Die Spieler bekommen nicht nur einen exklusiven Einblick in die japansiche Collectors Edition von I.5 und II.5 HD ReMix, sondern auch von den bald erscheinenden Play Arts Kai Figuren.

Was für einen edlen Eindruck der Kingdom Hearts Stand auf der diesjährigen TGS macht, dass könnt ihr hier sehen. Vielen Dank an dieser Stelle an KH13.com.

























Quelle: KH13.com

Kommentare und Diskussion im Forum

von YukiArisatoKommentieren

Neues Secret Ending und Nomuras Austritt aus Final Fantasy XV

Kategorie: Kingdom Hearts II.5 HD ReMix18. Sep. 2014, 18:32 Uhr

Neues Secret Ending und Nomuras Austritt aus Final Fantasy XV


Während die Famitsu bereits vor einigen Tagen schon bekannt gegeben hat, dass es auf der diesjährigen TGS keine neuen Nachrichten zu Kingdom Hearts III geben wird, wurde nun allerdings ein neuer Secret Movie bekannt gegeben, der im Kingdom Hearts II.5 HD ReMix enthalten sein wird. In diesem Secret Movie werden neue Hinweise zu Kingdom Hearts III geliefert.
Re:Coded, in welchem es um die Mission geht, mit der Sora unmittelbar nach Kingdom Hearts II beauftragt wurde, wurde von einer Text basierenden erzählung, nun zu einer verfilmten Geschichte, wie zuvor auch schon Kingdom Hearts 358/2 Days. Wir können uns also auf sehr darauf freuen (auch da die Kampfsequenzen enthalten sind). Neue Szenen wurden hinzugefügt, die auch die Geschichte des Browsergames Kingdom Hearts X[chi] anschneiden, und ebenfalls ein neuer Secret Movie, der uns einen Hinweis zu Kingdom Hearts III geben wird. Diese Handlung ist äußerst nett von ihnen (Square Enix). Dennoch kann es sowohl als Vorteil als auch als Nachteil angesehen werden, da die Spiele der Hauptreihe in diesem Sinne schon erheblich Teasern, was als nächstes geschehen wird.

Außerdem, vielleicht noch für einige eine Interessante Information, hat Nomura jetzt bekannt gegeben, dass er sich von Final Fantasy XV losgesagt hat, um sich mehr auf Kingdom Hearts III fokussieren zu können.
Als der Direktor von Final Fantasy XV arbeitete Nomura hauptsächlich an dem Konzept der Story und der Erstellung des Universums des Spieles, außerdem an der Erschaffung der Charaktere. Nun will er sich mehr auf die Erschaffung der Produkte Konzentrieren, die ohne ihn nicht möglich sind, und Produkte erstellen die zumindest qualitativ an ihre Vorgänger heranreichen. Dabei startet er mit seinem wohl bekanntesten Projekt, Kingdom Hearts III. Square Enix möchte mit ihrer arbeit an diesen Titeln fortfahren, mit der besten Teamformation die sie aufbieten können, in der Hoffung dies so schnell wie möglich an die Fans, die seit langem ihren Support geben, ausliefern zu können.

Für alle, denen diese Infos noch nicht genug waren, hat KH13.com sich noch um ein kleines extra Statement von Square Enix bemüht. Dieses könnt ihr nun hier auch noch einmal in Übersetzter Form nachlesen. Allerdings sei auch gesagt, dass es sich hierbei mehr um Informationen bezüglich Final Fantasy XV handelt.

Wir wissen das ihr Leser gern mehr von uns, Square Enix, über unsere Projekte erfahren möchtet und am liebsten immer auf dem laufenden bleiben wollt. Lasst mich euch deswegen nun etwas mehr zu Final Fantasy XV erzählen. Denn ich bin mir sicher, dass ihr alle schon sehr gespannt auf dieses Spiel seid. Genauso wie ich selbst es auch bin (und ich bin wirklich SEHR gespannt).

Die Entwicklung von Final Fantasy XV geht wirklich sehr gut vorran. Dies sieht man allein daran, dass Hajime Tabata (der Direktor von Final Fantasy Type-0 und Final Fantasy Type-0 HD) problemlos dieses Projekt von Nomura übernehmen konnte.

Bevor es nun also zu einem Ausbruch der Gefühle kommt, lasst mich euch erklären, warum es eine gute Sache ist.
Man kann nicht abstreiten, dass Tetsuya Nomura einfach ein wichtiges Instrument in der ENtwicklung von Final Fantasy XV war und eine bis dahin wirklich ausgezeichnete Arbeit abgelegt hat.
Seine ursprüngliche Rolle als Direktor, bestand darin sich um das Konzept der Geschichte und des Universums zu kümmern. Ebenso sind die Charaktere aus seiner Feder entstanden. Nun, da die gröbste arbeit getan ist und es sich bei dem Rest eher um eine von Tag zu Tag beschäftigung handelt, ist es nicht mehr nötig, dass Nomura nun ständig ein Auge auf dieses Projekt haben muss und er sich von nun an auf Sachen konzentrieren kann, die nur er machen kann. Deswegen wurde nun der Titel des Direktors an Hajime Tabata übergeben, damit Nomura sich um Projekt wie, zum Beispiel, Kingdom Hearts III kümmern kann.

So haben wir nun Hajime Tabata, der auf der Seite von Final Fantasy XV sein bestes gibt, und wir haben Nomura, der wiederrum auf der Seite von Kingdom Hearts III sein bestes gibt. Anstatt also nun weiterhin warten zu müssen, dass Final Fantasy XV erscheint, bevor dann mit den Arbeiten an Kingdom Hearts III wirklich begonnen wird, kann nun an beiden Titeln parallel gearbeitet werden. Und auch wenn Nomura sich nun Kingdom Hearts III zuwendet, braucht man sich um Final Fantasy XV keine Sorgen machen.

Hajime Tabata und sein Team sind ein haufen wirklich sehr talentierter Menschen, sodass man sich um die weitere Entwicklung von Final Fantasy XV nun wirklich keine Sorgen machen muss. Und jeder der diesen Worten keinen Glauben schenken möchte, der kann sich am 20sten März selber ein Bild machen, wenn Final Fantasy Type-0 HD mit beiliegendem Downloadcode zu einer Demo von Final Fantasy XV für Playstation 4 erscheint.

Quelle: KH13.com, Famitsu

Kommentare und Diskussion im Forum

von YukiArisatoKommentieren